Aufstieg der Giganten [4]

Details & Rahmen

Triptychon Banner_kleiner

Hier sind sie – die drei Giganten. Von links nach rechts präsentiere ich: Gawynderethéa, Ceru’ir’Kewa und Arkhim’ehr’Kami.
Zusammen formen sie eine Art Triptychon.

Für jedes Werk habe ich einen individuellen Rahmen und eigene Passepartouts ausgewählt, die das Werk vervollständigen.
Gawynderethéa bekam gleich zwei Passepartouts (blau und grau) und einen Rahmen aus gebürstetem Aluminium.
Ceru’ir’Kewa bekam einen Rahmen aus bemaltem Holz und kein Passepartout – ihr Bild ist “schwebend” eingebaut, sodass es einen Schatten auf den dunklen Grund des Rahmen wirft.
Arkhim’ehr’Kami erhielt ebenfalls einen bemalten hölzernen Rahmen und ein Passepartout. Dadurch, dass ich bei der Zeichnung einen breiten weißen Rand ließ entsteht aber die Illusion zweier Passepartouts.

Wie wahrscheinlich bereits bemerkt wurde ist das Bild in der Mitte größer als die anderen beiden, da es A2 groß ist während die anderen kleiner sind, sodass sie in Standard-Rahmen passen. Der mittlere Rahmen ist eine Maßanfertigung (und war entsprechend kostspielig).

Nun ein paar Details:
Details

This entry was posted in Kunst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.