Eine Symphonie des Chaos

Eine Symphonie des Chaos

(sehr experimentelles Werk, gezeichnet mit Bleistiften und Graphitpulver auf 30x40cm in ca. 10-15 Stunden)

“Was siehst du im Angesicht von Chaos? Ich sehe Monster, Monster überall.
Was offenbart das über mich? Es heißt, dass wir im Chaos die Ordnung des Vertrauten suchen.
Bin ich einfach so vertraut und eng mit Monsters, dass ich ihre Symphonie im Chaos sehe?”