Anderswelt-Skizzen [2]

asmos-sketch_sig
(A5-Skizze mit hauptsächlich Kugelschreiber)

Since childhood I’ve been faithful to monsters. I’ve been saved and absolved by them because monsters are the patron saints of our blissful imperfections.
(Guillermo del Toro)

Skizze eines neuen OC (original character). Er ist Teil meiner Kopfwelt/ meiner Weltenerschaffung und zugehörig zu meiner dritten Welt Iphyon – genau genommen zu der größten Insel Iphyons im Meer neben dem von Menschen dominierten Kontinent.
Sein Name ist Asmos, auch bekannt als “Pharaoh”. Er ist ein Carcassos (eine Art Löwen-Drachen-Hybrid), ein aggressives Raubtier, das normalerweise in Canyons lebt und jagt. Carcassose sind Einzelgänger.
Asmos lebt in einer alten Pyramide, wo er Knochen und besonders Schätze hortet. In der Pyramide sind die Gräber der ältesten Könige und es heißt, dass Asmos auf der einen Seite diese vor Grabräubern beschützt und auf der anderen Seite das Land vor einer Wiederauferstehung der alten, abnormal mächtigen Könige beschützt. Das ist auch der Grund, warum die Stämme der Halbmenschen, die in dem Gebiet der alten Pyramide leben, Asmos als Dank Opfergaben darbieten.
Asmos hat große physische Stärke und brennt golden, wenn er zornig ist. Er hasst Wasser und Kälte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.