Origin

(“Ursprung”;Mit Acrylfarben auf eine 40 x 60 cm Leinwand gemalt)

Rebirth, ascend.
Not the same origin,
Changing with time and perception.

(Wiedergeburt, sich erhebend. Nicht der selbe Ursprung, sich mit Zeit und Sichtweise verändernd.)

Dieses Werk war ein Geburtstagsgeschenk an mich selbst im Mai.
Es zeigt Farphyni in ihrer Creation Form (schöpferischen Gestalt), aus symbolischen Gründen. Als Halb-Phönix ist Farphyni in der Lage in gewisser Weise ‘wiedergeboren’ zu werden. Statt Niederlage und Tod erlebt Farphyni eine Transformation und erhebt sich aus dem Feuer. Aber jedes Mal ist der Prozess anders, da sich der Ursprung mit jeder Wiedergeburt verändert, genauso wie Sichtweise und Intention. Daher hat jeder Teil ihres Lebens einen anderen Unsprung, einen anderen Sinn.
Feyrin mit einer sekundären Feueraffinität wie Farphyni entzünden sich manchmal selbst, wenn sie das Gefühl haben, dass sie eine Veränderung nötig haben – eine Veränderung des Geistes, des Weges, was auch immer. Es ist eine Art Reinigungsritual und wird auch verwendet, um mit dem Daimonium umzugehen (wie man sehen kann, fliehen die Wolken vor dem Feuer und der Sonne von Farphyni) und um ehemalige (mentale) Käfige zu sprengen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.