Da ich normalerweise nur Hintergründe mit Acrylfraben male, hatte ich keine feinen Pinsel, sie für Details bei Kreaturen geeignet sind; also kaufte ich gestern Nachmittag zwei und konnte heute somit Details bei den Flügel malen.
Nun fehlen nur mehr die Details bei den Schwanz- und Kopffedern, sowie ein paar Feinheiten beim Hintergrund und dann bin ich schon fertig!

(Das ist wieder ein Handy-Foto; deswegen die nicht so tolle Foto-Qualität, tut mir leid~ 😛 )

 

Eigentlich wollte ich während der letzten beiden Tage die Skulptur bemalen, aber als ich die Acrylfarben herrichtete fiel mein Blick auf eine Leinwand, die ich vor ein paar Monaten kaufte, da ich überlegte bereits das Cover für eins meiner Bücher zu malen, aber ich entschloss mich dann noch zu warten. Und nun, ein paar Monate später, findet die Leinwand eine andere Bestimmung.
Weiterlesen

Yay, endlich habe ich Zeit für mein zweites Skulpturen-Projekt! Wie bereits in dem letzten Post erwähnt, wollte ich das schon seit einer Weile in Angriff nehmen.

Diese Kreatur ist einer der Hauptcharaktere von der Trilogie an der ich arbeite. (was heißt: er ist Teil des “CHRONIST”-Projekts.)
Ich habe gestern mit der Skulptur angefangen  – und es ist wohl noch eine Menge Arbeit bevor ich ihn bemalen kann <3
Ich hoffe ich habe zwischendurch Zeit ein paar weitere WIP(in Arbeit)-Fotos zu machen und hier zu posten.

Hier sind ein paar Skizzen vom Juni. Normalerweise sind meine Skizzen nicht so ordentlich, aber da dies Anatomie- und Bewegungs -Skizzen sind, sind sie nicht so chaotisch wie meine Szenen/Ideen-Skizzen~~

Vor zwei Tagen habe ich beschlossen auf dA weniger aktiv zu sein, da es mir so viel Zeit und Energie raubt, die ich nicht mehr dafür geben will – stattdessen will ich mehr Energie in meine Kunst stecken. Und mit “meine Kunst” beziehe ich mich nicht nur aufs Zeichnen, sondern unter anderem auch auf Skulpturen, denn bereits vor einer Weile wollte ich ein zweites Skulpturen-Projekt beginnen, hatte aber durch dA nie die Zeit dafür. Und um ehrlich zu sein, habe ich mich immer so unter Druck gesetzt gefühlt etwas zu zeichnen, da ich immer das Gefühl hatte dA erwarte dies.

Somit ist diese Kreaturen-Skizze entstanden, die ich einfach mal die “radioaktive Hydra” nenne – Ich schätze sie zählt schon seit einer Weile zu meinen Inneren Dämonen.

Weiterlesen

Hier mal eine kleine Übersicht, was man von diesem Blog erwarten kann:

->wenn etwas Neues (Kunst/Kunsthandwerk/…) hochgeladen wird, werde ich hier einen Eintrag dazu schreiben.
->ab und an auch Skizzen und eventuell WIPs (Bilder in Arbeit)
->Updates/Ankündigungen zum Chronist-Projekt
->Ankündigungen von Events/Cons/… auf denen ich anzutreffen bin
->etc.

Oh,wow, ich kann es noch gar nicht glauben, dass ich jetzt endlich fertig bin. Es hat ja recht lange gedauert alle Geschichten und Bilder-Beschreibung hin und her zu übersetzen und teils erst zu formulieren. Aber nun ist das endlich geschafft. Wahrscheinlich findet man dennoch Typos – falls etwas gefunden wird -> mir bitte Bescheid geben, dass ich es ausbessern kann!

Nun ist die Deutsche Seite auch schon fast fertig – circa zehn der Geschichten zu den Narrativen Bilder der Kunst-Galerie müssen noch übersetzt werden.

Ich freue mich schon sehr, wenn das auch geschafft ist~

Ja, ich habe erwartet, dass es viel Arbeit ist, eine Website zu erstellen, aber ehrlich gesagt habe ich nicht mit SO viel Arbeit gerechnet – was besonders durch die “Zweisprachigkeit” verursacht wird, da ich nun alles doppelt machen muss. Aber bitte, was tut man nicht alles, um seine Wünsche zu erfüllen~

Es ist auf jeden Fall toll zu sehen, wie die Website mehr und mehr Gestalt annimmt. Gut, zugegeben, teils kann es auch ganz schön frustrierend sein, wenn etwas nicht so funktioniert, wie man sich das wünscht – aber dadurch lernt man gerade.
Dennoch habe ich Spaß dabei!