Tauche ein ins Nichts

Tauche ein ins Nichts

->>Materialien: Wasserfarben, Kugelschreiber
->>Größe: etwas kleiner als A4
->>Fertiggestellt: 9.6.2015

Dieses Werk befasst sich mit der Fusion aller meiner anderen Alter Egos: die Essenz, die Gestaltwandlerin Raa’Deviah.
Obwohl ich Raa’Deviah als meine Seele betrachte, glaube ich nicht, dass die Seele eine bestimmte Gestalt hat. Was bedeutet: alle Gestalten Raa’Deviahs sind nur Masken, das wahre Ich, die Seele, ist gestaltlos: wie der weiße ‘Ball’ da.